Blogtour Ankündigung


Tanja Bern: Flüstern der Ewigkeit

Montag, November 23, 2015






Titel: Flüstern der Ewigkeit
Autorin: Tanja Bern
Genre: Gay Romance, Dark Fantasy
Seitenzahl: ca. 298
Erschienen am: 12. Juli 2015
Preis: 4,99€ (E-book) und 11,99€ (Broschiert)
Meine Wertung: 4,5 Blumen            



Inhalt

Als Andrei gegen seinen Willen in einen Vampir gewandelt wird, ändert sich sein Leben schlagartig. Zwar entkommt er den Klauen des Vampirfürsten, der für seine neue Lebensform verantwortlich ist, aber er ist nun zu einem Dasein als Nachtwesen gezwungen.
In der Vampirin Sabienne findet er eine treue Freundin, die ihn in dieses neue Leben einführt. Andrei nimmt ihre Ratschläge jedoch nur zögerlich an und geht seinen eigenen Weg. Während Sabienne die bretonische Stadt Saint-Pol-de-Léon unsicher macht, lernt Andrei den geheimnisvollen Samuel Marshwood kennen und verliebt sich in ihn. Fast zu spät erkennt er, dass Samuel der Sohn eines berüchtigten Vampirjägers ist. Doch auch Samuel kämpft mit seinen Gefühlen. Zwischen den ungleichen Männern entspinnt sich eine heikle Romanze, die das Leben aller aufs Spiel setzt.

Erster Satz
Der Himmel wirkte wie einer der seltenen Kiesel, die ich manchmal im alten Steinbruch fand.
 
Meine Meinung

Eine Geschichte, die mich wirklich schnell fesseln konnte. Immer wollte ich wissen wie es jetzt mit Samuel und  Andrei weiter geht. Bei beiden Charakteren kann man eigentlich gar nicht anders und muss sie mögen.

Als sich Andrei und Samuel dann zum ersten Mal treffen, ist es wie Liebe auf den ersten Blick und beide sind voneinander faszieniert. Zwar weiß Samuel, dass Andrei ein Vampir ist, doch Andrei hat keine Ahnung von Samuels Vergangenheit.

Jeder von Ihnen hat gelitten. Andrei wurde aus seinem bekannten Leben gerissen und zu einem Vampir gemacht. Samuel hatte nie ein wirklich glückliches Leben, woran sein Vater nicht ganz unschuldig ist und seinen Sohn immer wieder drangsaliert. 

Doch das kleine etwas hat mir an dem Buch schon noch gefehlt, aber sonst jeden Vampirfan aus dem Gay Romance Genre kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Wertung

4,5 Blumen


Autorenporträt

Tanja Bern ist dem Ruhrgebiet immer treu geblieben, obwohl sie eine Liebe für die nordischeren Länder hegt. Durch eine starke Verbundenheit zur Natur und die Liebe für mystische Geschichten entstand bei ihr schon früh das Bedürfnis, zu schreiben. Im Frühling 2008 erschien Tanja Berns Debüt. Die Autorin schreibt mittlerweile in verschiedenen Genres und arbeitet mit unterschiedlichen Verlagen zusammen, veröffentlichte schon mehrere Bücher und E-Books. Sie ist in diversen Anthologien vertreten und publiziert Kurzgeschichten auf dem Literaturportal LITERRA.



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove