Blogtour Ankündigung


[KR] Rick Riordan: Im Bann des Zyklopen

Samstag, Mai 03, 2014






Titel: Im Bann des Zyklopen
Reihe: Percy Jackson (Band 2)
Autor: Rick Riordan
Genre: Fantasy, Abenteuer
Seitenzahl: 344
Verlag: Carlsen
Erschienen am: 18. Januar 2010
Preis: 6,99€ (E-book),14,90€ (Gebunden) und 7,99€                 (Broschiert)
Meine Wertung: 5 Blumen

     hier kaufen           zum Verlag


Percys siebtes Schuljahr verläuft einigermaßen ruhig - einigermaßen. Wenn da nicht diese Albträume wären, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt. Und tatsächlich: Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen. Zu allem Übel ist Camp Half-Blood nicht mehr sicher: Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschützt hat. Nur das goldene Vlies kann da noch helfen. Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten? Das dürfte für einen Halbgott wie ihn eigentlich kein Problem sein. Doch seine Feinde haben noch einige böse Überraschungen auf Lager ...


"Mein Alptraum fing so an: Ich stand auf einer kleinen Straße in einem kleinen Ort am Meer."

Fast hätte Percy es geschafft ein ganzes Schuljahr zu überstehen, ohne raus geworfen zu werden. Tja, aber nur fast, denn am letzten Tag tauchen schon die ersten Ungeheuer auf, die ihn töten wollen und dann hat er auch noch merkwürdige Träume von Grover. Außerdem muss es erfahren, dass Camp Half-Blood in Gefahr ist und schon beginnt eine Reise mit einem neuen Abenteuer.

Bei dem Cover denkt man immer gleich an ein Kinderbuch, aber ich man kann die Reihe in jedem Alter lesen. Und schließlich ist der Protagonist in diesem 2. Band ja auch erst 13.

Durch den Schreibstil war ich sofort wieder mitten in der Geschichte und es ging ja auch gleich am Anfang schon wieder spannend los.

Diesmal kam zu den üblichen Protagonisten von Percy, Annabeth und Grover auch noch Tyson ein Zyklop dazu. Ich konnte nicht anders und habe ihn sofort gemocht. Er war einfach super und hat wie ein kleines Kind, so um die 7 Jahre, gesprochen. Ok, für einen Zyklopen war er auch noch sehr jung und auch wenn Zyklopen nicht sehr helle sind, ist das bei Tyson nicht so aufgefallen und er hat dafür manchmal Dinge gesagt, die doch ziemlich schlau waren. Außerdem hat er Percy immer total gerne geholfen, einfach weil er ihn lieb hat.

Tantalus konnte ich überhaupt nicht leiden, der war für einige Zeit der neue Unterrichtskoordinator und eigentlich konnte ihn niemand leiden. Percy bekam das besonders zu spüren, denn Tantalus mochte ihn auch nicht wirklich. Am liebsten hätte ich Tantalus ab und zu gegen die Wand geklatscht.

In diesem Band bekommt Percy schon ein wenig mehr über die geheimnisvolle Prophezeiung raus, die möglicherweise ihn betrifft und da macht es der Autor wirklich spannend.
Im Buch reiht sich ein Ereignis an das nächste, auch ein Grund warum eine so hohe Spannung erzeugt wird.
Dann hat Annabeth ganz schön mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, in der Thalia, der Baum der das Camp beschützt, eine große Rolle spielt. Deswegen hat die auch eine längere Zeit etwas gegen Tyson.

Idee: 5/5
Emotionen: 5/5
Spannung: 5/5
Charaktere: 5/5
Schreibstil: 5/5
Aufbau/Verlauf der Story: 5/5
Ende: 5/5

Gesamt:
5 von 5 Blumen

Weitere Bände von Percy Jackson:
Band 2: Im Bann des Zyklopen
Band 3: Der Fluch des Titanen
Band 4: Die Schlacht um das Labyrinth
Band 5: Die letzte Göttin

1 Kommentar :

  1. Hey :)
    Ich plane gerade die nächste Runde meiner BuchVerfilmungs-Challenge und würde dich gerne um Feedback bitten! Was hat dir gefallen? Was hat dir nicht gut gefallen? Hast du Vorschläge und Tipps? Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du ein paar Worte schreiben könntest; entweder per Mail an mich (hannahs_buecherblog@gmx.de) oder einfach per Kommentar auf meinem Blog!
    Denk auch daran, das am Ende des nächsten Monats die Verlosung für alle Teilnehmer stattfindet ;)
    Liebe Grüße, Hannah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove