Jeanine Krock: Der Venuspakt

Samstag, November 16, 2013



Titel: Der Venuspakt
                           
Reihe: Licht & Schatten (Band 1)
Seitenzahl: 332
Jahr: 2009
Autor: Jeanine Krock
Verlag: Egmont Lyx
ISBN: 9783802582295
Preis: 7,90€ (ebook) und 8,95€ (Broschiert)                                    Meine Wertung: 5 Blumen
Genre: Dark Fantasy



Eine Tochter des Lichts verliebt sich in einen Krieger der Dunkelheit - hinreißend romantisch! Nuriya ist ein Feenkind, ein magisches Lichtgeschöpf. Seit dem Tod ihrer Eltern hat sie sich jedoch von der Magie abgewandt. Da begegnet ihr eines Tages der geheimnisvolle Kieran, der ihr mit seiner sinnlichen Ausstrahlung augenblicklich den Atem raubt. Doch Kieran ist ein Vampir und gehört der Welt der Dunkelheit an. Seit Jahrhunderten arbeitet er als Auftragsmörder und tötet jeden, der gegen die Gesetze des Hohen Rates verstößt. Ihre schicksalhafte Begegnung wird ihr Leben für immer verändern. Doch wie können eine Tochter des Lichts und ein Krieger des Schattenreichs zueinanderfinden? 



„Zum Haus meiner Eltern gehörte eine wunderbare, von Rosen umrankte Terrasse.“

Diesmal geht es um Feen und Vampire.
Diese Mischung habe ich bis jetzt auch noch nirgends gelesen und fand die Idee daher sehr spannend und wollte wissen wie die Autorin die Völker 2 so verschiedener Wesen im Buch umgesetzt hat.
Die Rede ist auch von einigen mehr Wesen aber im Buch kommen eigentlich nur Vampire und Feen vor und ein paar Werwölfe.

Nuriya, die Protagonistin, ist eine Fee und darüber hinaus sogar die Venus, die erste Seelenverwandte eines Vampirs, die Frieden über die Völker der Feen und Vampire bringen soll. Doch dies weiß sie zu Anfang noch nicht.
Nuriya ist davon überzeugt die Magie sei Schuld am Tod ihrer Eltern und genau das ist auch der Grund weswegen sie ihre Magie als Fluch sieht und sie niemals einsetzt.
Sie empfindet sich selber als nicht wirklich attraktiv und gewinnt erst im laufe der Geschichte an mehr Selbstvertrauen.
Und sie ist am Anfang nicht sehr glücklich mit ihrem Leben und ist deshalb auf alles und jeden wütend, doch glücklicherweise findet Nuriya schnell ihr inneres Gleichgewicht wieder, denn sie ist in der asiatischen Kampfkunst bewandert und findet beim Training ihr Gleichgewicht wieder.
Der Vampir, Kieran, lernt Nuriya bei einer ihrer Trainingstunden kennen und ist sofort von ihrem Anblick gefangen. Aber auch Nuriya ist von ihrem heimlichen Beobachter auf unerklärliche Weise fasziniert.

Kieran ist ein Vengador, jemand der sich um die Belange des Vampirrates kümmert und dafür sorgt, dass sich jeder an dessen Regeln hält.
Nach außen hin ist er sehr verschlossen, da es ihm schwer fällt jemanden zu vertrauen, selbst Freunde und die Familie bilden da bei ihm keine Ausnahme, da er in seinem langen Leben schon viele schlechte Erfahrungen gesammelt hat.

Nuriyas jüngere Schwester Selena kam mir trotz ihrer Nähe zu der Magie unschuldiger vor.
Sie hat sich in den Werwolf Eric verliebt ohne zu wissen was dieser ist, aber auch Eric hegt tiefe Gefühle für sie.
Doch dieses Paar stellt eher eine Nebenrolle in dem Buch dar, weil es eher um Selenas größere Schwester Nuriya und Kieran geht.


Die Geschichte der Vampire mal wieder ein wenig anders und ich für meinen Teil fand diese Idee gar nicht mal schlecht.
Es lohnt sich auf jeden Fall als Vampirfan in das Buch zu gucken, eine Enttäuschung wird es ganz sicher nicht sein.

5 von 5 Blumen 

Weitere Bände von "Licht & Schatten":
Band 1: Der Venuspakt
Band 2: Die Sternseherin
Band 3: Der Blutkristall
Band 4: Das Feenorakel



Jeanine Krock, in Braunschweig geboren, war unter anderem in Frankreich, Griechenland sowie Großbritannien als Model-Bookerin und Costumière tätig. Zudem hat sie im Musical-Theater gearbeitet und war in den letzten Jahren als Relocation Consultant tätig. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Norddeutschland.(Quelle: http://www.randomhouse.de/Autor/Jeanine_Krock/p369985.rhd)






Kommentare :

  1. Das Buch liegt bereits auf meinem SUB und ich bin schon ganz gespannt aufs Lesen ;)
    Diese "Mischung" habe ich so bis jetzt auch noch in keinem Buch gehabt, was auch einer der Gründe für den Kauf des Buches war ;)
    Ich habe eigentlich nicht besonders viel von diesem Buch erwartet, aber durch deine Rezi sind meine erwartungen jetzt schon um einiges gestiegen ;)
    Ich bin auf jeden Fall mal gespannt ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat das Buch auf jeden Fall gefallen und dir wünsche ich dabei auch ganz viel Spaß. =)

      LG
      Sakura

      Löschen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove