Blogtour Ankündigung


Juli D. Finn: Leben und Liebe

Montag, Januar 27, 2014

http://cover.allsize.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/Leben-und-Liebe-B00HPBPYIU_xxl.jpg

Titel: Leben und Liebe (5 Kurzgeschichten)
Autor: Juli D. Finn
Genre: Gay Romance, Coming-out
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenzahl: ca. 126
Erschienen am: 11. Januar 2014
Preis: 2,99€ (ebook) und 6,96€ (Broschiert)
Meine Wertung: 4,5 Blumen

Ich bin schwul! 


Während Flo es seinen besten Freunden irgendwie schonend mitteilen muss, um die peinlichste Situation ever zu beenden, hat Matti mit den harten Vorurteilen der Schulkameraden zu kämpfen. 
Milan und Stellan dagegen wissen genau was sie wollen, doch leider müssen sie es auch irgendwann den erzkonservativen Eltern mitteilen. 
Dass Julian schwul ist, weiß jeder, doch was er tatsächlich begehrt, wissen nur die wenigsten. Und Sandro und Marek müssen erst noch herausfinden, was sie wirklich wollen. 

Fünf Kurzgeschichten 
Fünf Geheimnisse 
Fünf Coming outs 



5 Kurzgeschichten in denen es um das Coming-out geht und nicht immer um die große Liebe, denn in den Geschichten steht eher das Coming-out im Vordergrund. Natürlich kommt die Liebe dabei nicht zu kurz.
Aber es gibt auch noch eine 6. Geschichte, eine kleine Bonusstory, in der es nicht um ein Coming-out geht sondern steht da eher die Liebe auf dem ersten Blick im Mittelpunkt.

Diese Kurzgeschichten-Sammlung zeigt eher die positiven Aspekte eines Coming-outs und verfällt dabei nur wenig in das negative. Aber da ich ein sehr großer Fan von Happy-Ends bin, war das nicht weiter tragisch und hat mir auch irgendwo ganz gut gefallen.

Jede Geschichte hatte etwas an sich, was mich für sie eingenommen hat, klar natürlich gab es Teilaspekte die mir dann wieder weniger zugesagt haben, aber das kam eigentlich kaum vor.
Ich habe immer mit den Protagonisten gehofft, dass ihr Umfeld ihr Coming-out gut aufnimmt und ich konnte bei einigen Geschichten mir auch das Schmunzeln nicht verkneifen.

Ob der Protagonist nun Angst hatte vor der Reaktion von Freunden mit denen man schon so viel zusammen erlebt hat und trotzdem nicht weiß wie sie auf Homosexualität reagieren, von Klassenkameraden oder Lehrern und den Mut zu finden vor vielen Leuten seine Homosexualität zuzugeben, vor Fremden und der Zusammenhalt von Gleichgesinnten, von der Familie bei der man eigentlich schon weiß wie sie reagieren wird und dann doch noch alles gut wird oder sogar vor der eignen Ehefrau und den Nachbarn, alles war dabei.

Der Schreibstil hat mir sehr gefallen, so habe ich die Geschichte in einem Rutsch durch gelesen und sogar noch Lust bekommen mehr von der Autorin zu lesen.


Zwar sind es nur 6 kleine Kurzgeschichten, trotzdem hat es mir Spaß gemacht die verschiedenen Protagonisten durch ihr Coming-out zu begleiten.
Durch den Schreibstil war die Geschichte schnell gelesen und man bekommt Lust auf mehr.

Idee: 5/5
Charaktere: 4,5/5
Emotionen: 4/5
Aufbau/Verlauf: 4/5
Schreibstil: 4,5/5
Spannung: 4,5/5

Gesamt:
4 1/2 von 5 Blumen


J. Dankert ist seit 1999 verheiratet und hat zwei Kinder. 2000 schloss sie eine Ausbildung als Altenpflegerin ab und lebt in Berlin.
http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/ciu/a5/4d/248fc64ed9990a22d17b68.L._V150598486_SX200_.jpg1996 fing J. Dankert mit dem Schreiben an. Ihre ersten Kurzgeschichten veröffentlichte sie unter dem Pseudonym "Rosenjules" auf einem Fanfiction-Portal. Dort hat sie etwa 250 Storys zum Lesen freigegeben, der Großteil davon mit homosexueller Erotik. 
2008 begann J. Dankert mit einem Epos über die beiden Jugendlichen Ryan und Leon, die auf turbulente Weise ihre Liebe zueinander entdecken. 2011 veröffentlichte sie im Himmelstürmer Verlag in der Verlagsreihe Junge Liebe ihren ersten Roman Gegen Vaters Wille und wenig später die Fortsetzung Vaters böser Schatten.
Seit Oktober 2013 veröffentlicht sie ausschließlich über das Pseudonym Juli D. Finn.


... die Autorin, Jules Dankert, für die Bereitstellung des e-books bei LovelyBooks.



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove