[Update Post] Meine sechste Lesenacht

Samstag, März 01, 2014

 

Heute mach ich zum ersten Mal bei einer Lesenacht von Jaci und ihrem Blog "Bücher-Welten" mit.
Mit einem klick auf das Bild gelangt ihr auf ihren Blog.
Ach ja mal so ganz nebenbei, dies ist mein 200. Post. =)

Startschuss: 18 Uhr
Ziel: 02 Uhr 

Aktuell:
16:45 ~ Bald geht es los und ich bin schonmal gespannt. Jetzt werde ich aber erst noch einen Post zu einer anderen Aktion machen (31 Tage 31 Bücher) und noch die Uhrzeiten zu den Updates gestalten. Mal sehen.
17:39 ~ Puhh, noch alles geschafft was ich vor der Lesenacht machen wollte. Jetzt ist es ja auch bald soweit. =)
18:07 ~ Die erste Frage habe ich gerade beantwortet und jetzt mach ich mir erst Mal was zu Essen und danach fang ich mit dem Buch an zu lesen.
20:57 ~ Gerade habe ich erast gegessen und bin papp satt, dann kommt meine Mutter mit dem Vorschlag, dass man etwas bestellen könnte. Jetzt bin ich so satt ich kann mich überhaupt nicht mehr bewegen. ;) Deswegen bin ich auch noch gar nicht richtig zum Lesen gekommen, das werde ich sofort ändern. :D
00:17 ~ Bis gerade eben war Mama noch an meinem Laptop, jetzt bin ich aber wieder da, genau rechtzeitig um die 00 Uhr Frage zu beantworten.
Irgendwie komme ich ja nur sehr langsam beim lesen voran.
01:33 ~ Gerade noch bei einem Gewinnspiel mit gemacht und dafür noch eine Foto von meinem Lieblingsleseplatz geschossen.
Hier seht ihr das Bildchen mal:
Ich hoffe mal es ist gut zu erkennen. Hab das Bild bei eher spärlichem Licht geschossen, wobei ich es auch mit einem Bildbearbeitungsprogramm noch bearbeitet habe und deswegen sieht es farblich auch so aus wie es eben aussieht. =)
Naja die Lesenacht ist ja dann auch wieder bald zu Ende. Schade.
02:07 ~ Nun ist die Lesenacht auch schon wieder vorbei. Auch wenn ich langsam müde werde, bleibe ich denk ich mal noch etwas auf um zu lesen. Das kommt davon wenn man so spät noch Cola trinkt. ;)
Naja, ich wünsche eine gute Nacht.



Welches Buch unterhält dich heute & auf welcher Seite bist du? Wie ist momentan die Stimmung in der Geschichte?
Also ich lese gerade "Die Rache der Sidhe" von Leann Porter. Allerdings werde ich mit dem Buch erst jetzt anfangen, da ich gerade erst ein anderen Buch beendet habe, also bin ich auf Seite 4 und die momentane Stimmung kann ich noch nicht beschreiben, weil ich das Buch jetzt erst anfangen werde.



Was hältst du von den Hauptprotagonisten und Antaganisten? Wie gefallen dir die Charaktere?
Bin ja immer noch nicht besonders weit und erst am Anfang, aber bis jetzt gefällt mir der Protagonist Silvo ganz gut. Er ist gerade dabei herauszufinden wer die Mörder seiner Eltern sind. Das erfordert ja auch eine Menge Mut und ich schätze mal er hat es in seinem bisherigem Leben auch nicht besonders einfach gehabt. Ohne Eltern musste er schnell sehr Selbstständig werden und einen Platz in der Welt finden, wobei ich glaube den sucht er noch. Mal sehen wie sich Silvo noch entwickeln wird.=)


Zu welcher Zeit und an welchem Ort spielt die Handlung im Buch? Wärst du auch gerne dort?
Also das Buch kommt aus dem High-Fantasy Genre, also ist weder die Zeit noch der Ort in der Realität zu finden. Aber man könnte es wohl am ehesten dem Mittelalter zuordnen, schließlich gibt es auch hier noch Ritter. Wie der Ort heißt weiß ich leider noch nicht, bin bisher nicht viel zum Lesen gekommen.
Ich würde vielleicht gerne mal meinen Urlaub dort verbringen, einfach richtigen Elfen zu begegnen und die Orte dort kennen zu lernen. Aber um dort zu leben, wäre es bestimmt etwas zu brutal für mich, wie das eben so in früheren Zeiten so war.


Nenne den ersten Satz auf Seite 257!
Leider hat mein Buch gar nicht so viele Seiten. Also teile ich einfach mal die Seitenzahl, dann komme ich ungefähr auf Seite 128.
Der erste Satz auf dieser Seite lautet:
"Mit seiner hartnäckigen Weigerung, dem Verkauf von Land weiterhin zuzustimmen, hatte er sein eigenes Todesurteil unterschrieben."


Naa, schon müde? Erzähl doch mal von den Überraschungen im Buch! Welche Momente waren bis jetzt gefühlsmäßig wirklich aufwirbelnd?
Ein wenig müde bin ich wirklich schon, aber es ist noch locker auszuhalten. Bin ja erst auf der Seite 31, da gab es einen Moment den ich als gefühlsmäßig aufwirbelnd empfunden haben könnte. Das war die erste Begegnung zwischen Silvo und Joran. Silvo möchte an Joran Rache nehmen, der anscheinend seine Familie tötete, aber das wurde noch nicht richtig aufgeklärt ob es wirklich Joran war. Na, jedenfalls wollte Silvo Joran töten und so kam es zum Kampf zwischen den beiden.
Da habe ich natürlich mitgefiebert und habe mich gefragt ob Joran wirklich Silvos Familie tötete und wie der Kampf wohl ausgehen mag. Dieser ging tatsächlich ganz gut aus, aber Silvo hat seinen Rachedurst noch immer nicht gestillt.


Da das Thema momentan ziemlich viel Wind macht: Würdest du eine Verfilmung zu dem Buch sehen wollen? Irgendwelche Wünsche zur Besetzung oder Umsetzung des Inhalts? Lieber modern mit Greenscreen und Computereffekten oder lieber altmodisch mit Leinwand und Theaterhintergründen?
Ich bin mir um ehrlich zu sein gar nicht sicher ob ich dieses Buch verfilmt haben möchte. Klar, es wären auf jeden Fall gute Ansätze für einen Film dabei, aber ich hätte Angst das manches im Film nicht so gut rüber gebracht werden kann. Und bei der Besetzung hab ich eigentlich auch keine genaue Vorstellung, eben weil ich mir auch gar nicht vorstellen kann, dass dieses Buch verfilmt wird. Das heißt nicht das das Buch schlecht ist, ganz im Gegenteil, ich finde das Buch sogar spannend und auf jeden Fall sehr unterhaltsam. Wenn dann denke ich würden hier am besten junge eher unbekannte Schauspieler für die Besetzung passen. Und vielleicht ein oder 2 bekanntere Schauspieler für Rollen, der etwas älteren Generation. =)


Wie hat dir die Lesenacht gefallen? Und: Wie viel hast du lesen können?
Mir hat die Lesenacht sehr gut gefallen und die Fragen kamen auch genau in den richtigen Abständen. Nicht in zu kurzen und auch nicht in zu langen, genau richtig eben. =)
Ich habe das Buch ja erst angefangen gehabt auf der Seite 4. Jetzt bin ich auf Seite 42 von 187 und habe somit 38 Seiten gelesen. Das ist wirklich nicht gerade viel. Ich hätte viel mehr in der Zeit schaffen können. Naja hab wie immer auch noch nebenbei immer mal etwas anderes getan. =)



Kommentare :

  1. Die Vorstellung von Elfen ist auch immer anders... Ich mag es nicht so, wenn sie spielerisch und fast kindlich sind. Die Streiche fallen dann meist etwas schmerzlich für die betreffende Person aus... :D Aber die anmutige Seite ist richtig toll! Ich würde auch gerne von ihnen lernen wollen, vor allem was ihre Fähigkeiten im Kampf angeht. Geduld könnte ich auch noch gut gebrauchen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Geduld ist auch etwas was ich ganz gut gebrauchen könnte. In diesem Buch steht es um die Elfen aber leider eher schlecht, sie werden zum großen Teil als Sklaven gehalten.

      Löschen
    2. Urgs... keine gute Vorstellung! Also ist es eher düster... Gibt es nicht doch wenigstens einen kleinen Lichtblick? ._.

      Löschen
    3. Ja, schon eher düster.
      Der Protagonist Silvo ist auch ein Sklave, aber er hat schon jemanden getroffen, der ihm denke ich mal helfen wird, auch wenn er es selber noch nicht weiß. ;)

      Löschen
  2. Heey, danke noch mal für's Mitmachen! Deine Antworten sind super (:
    Und die Banner passen auch :3 Beim nächsten Mal bist du auch gerne wieder eingeladen!

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)
      Hat mir auch Spaß gemacht und gerne wieder. :D

      Löschen
  3. Hallo Sakura Clow, es freut mich sehr, dass du "Die Rache des Sidhe" als Buch für die Lesenacht gewählt hast. Ich fand es sehr spannend, deine Eindrücke zu erfahren.
    Liebe Grüße,
    Leann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne =)
      Es hat mir auch sehr gefallen es zu lesen.
      Eine wirklich gute Idee.

      Löschen

Ich freue mich immer über Kommentare, ob es nun Verbesserungsvorschläge, Lob oder etwas anderes ist was euch auf der Seele lastet, immer her damit =)

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove